Woche 2: Wahrlich königlich

Stell dir doch einmal vor, dass ab heute neben deinem Bett eine magische Krone steht. Wie die Krone aussieht, entscheidest du selbst.

Deiner Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Das kann auch von Morgen zu Morgen variieren.

Und jetzt setze dir die Krone auf. Ja, jetzt :-)

Beobachte nun einmal deine Körperaufrichtung und deine Art zu gehen, wenn du eine Krone trägst. Du wirst vielleicht merken, dass du gleich viel aufrechter bist, was sich u.a. positiv auf deine Atmung und deine Stimmungslage auswirkt.

Und die Krone kann noch mehr: Sie hat alles gespeichert, was du heute brauchst. Was brauchst du heute? Vielleicht ist es Kraft, vielleicht Gelassenheit, vielleicht Freude oder Liebe.

Stell dir vor, wie die Krone dich damit auflädt und auftankt. Vielleicht auch reinigt und klärt – oder leichter werden lässt.

Was auch immer es ist – guten Morgen euere wundervolle königliche Majestät :-)

Zurück zur Übersicht