Mein Leben auf Coaching mit Phantasie.

Mein Leben auf Coaching mit Phantasie.Falls du dich gerade in einer Situation befindest, in der du denkst, dass dir jemand Unrecht tut, dann spreche immer wieder laut oder in Gedanken folgende Sätze für dein mentales Training:

 

„Alles, was du tust, alles was du sagst, wird richtig sein.
Es wird mich wachsen und stärker werden lassen.
Alles was passiert, wird seinen Sinn haben.
Denn alles geschieht zu meinem Besten.“

Und dann geh ins Vertrauen. Erinnere dich an Situationen in deinem Leben, wo du glaubtest, dass hier etwas völlig schief läuft. Und im Nachhinein warst du froh, dass es so gekommen ist, richtig? Das nennt man Vertrauen in das Leben. Die Gewissheit, dass das Leben es gut mit dir meint. Dass alles zu deinem Besten geschieht. Wie könnte es auch anders sein? Wenn du tief in dich hineinspürst, weißt du, dass es so ist.

Du bist hier auf der Erde, um zu lernen und, um dich weiterzuentwickeln. Wenn immer alles rund läuft, wie kannst du dich dann weiterentwickeln? Eben. Geht gar nicht. Und das Fiese ist, je mehr du dich gegen Veränderungen wehrst (die dringend nötig sind, sonst würden sie ja nicht passieren), desto härter wird es werden. Also: Nimm es an. Auch wenn es dir unglaublich schwer fällt. Schau genau hin und spüre in dich hinein. Vertraue und glaube daran, dass alles seinen Sinn hat, auch wenn du ihn noch nicht erkennst. Es wird der Tag kommen, da wirst du es wissen.

Außerdem kann dir jemand anders im Grunde kein Unrecht tun. Warum? Weil, wenn er es besser wüsste, würde er sich ja anders verhalten. Somit ist das Verhalten dieses Menschen, sein bestmöglicher Lösungsversuch. Und die traurige Nachricht ist: Du kannst andere Menschen nicht zu einem Verhalten bewegen, das dir als besser erscheint. Du kannst nur für dich das Beste tun. Völlig unabhängig vom Verhalten anderer Menschen. Warum? Weil du es dir wert bist. Weil du das Beste verdient hast.

Denk immer daran: Das Leben meint es gut mit dir!